Berufe der ICT 42 Informatik-Berufsbilder und die notwendigen Kompetenzen

ICT-Qualitätsmanager, ICT Quality Manager

Synonyme Bezeichnungen

- Quality Engineer
- Qualitäts- und Sicherheitsmanager
- Qualitätsleiter
- Qualitätsbeauftragter
- Quality System Manager

SS = Service Strategy
SD = Service Design
ST = Service Transition
SO = Service Operation
CSI = Continual Service Improvement

Kurzbeschreibung

Entwickeln und Einführen bzw. Weiterentwickeln einer auf die Geschäftsziele ausgerichteten ICT-Qualitätsstrategie. Etablieren eines wirkungsvollen Qualitätsmanagementsystems. Planen, Gestalten, Umsetzen und Messen von Qualitätsmassnahmen, um die Produkte-/Servicequalität zu gewährleisten. Beraten, Begleiten und Unterstützen der Projektleitenden und der Linie in allen Fragen des ICT-Qualitätsmanagements sowie bei der Umsetzung der Qualitätsrichtlinien

Hauptaufgaben

  • Analysieren von Unternehmensstrategie und -vision sowie Ableiten einer geeigneten, nachhaltigen ICT-Qualitätsstrategie
  • Kommunizieren und Vertreten der Qualitätsstrategie und -zielsetzungen
  • Gestalten eines ICT-Qualitätsmanagementsystems mit Methoden, Richtlinien, Standards, Prozessen und Massnahmen für die Qualitätslenkung
  • Koordinieren, Kommunizieren und Abstimmen des Qualitätsmanagementsystems über die Organisationsgrenzen hinaus
  • Erarbeiten und Umsetzen von Qualitäts-Vorgaben, -Grundsätzen und -Leitlinien und Überprüfen ihrer Einhaltung
  • Definieren von Kennzahlen zur Messung des Qualitätsfortschritts
  • Operationalisieren von Initiativen und Massnahmen zur nachhaltigen Sicherung der Qualität
  • Messen der Zielerreichung des Qualitätsmanagementsystems
  • Vermitteln von Best Practices in den Projekt- und Linieneinheiten
  • Begleiten und Unterstützen der Projekt- und Linieneinheiten bei der Umsetzung der Qualitätsmassnahmen (z.B. Quality Plan) und bei der Erreichung der gesetzten Qualitätsziele
  • Coachen und Schulen der Projekt- und Linieneinheiten in allen Qualitätsbelangen
  • Planen, Koordinieren, Durchführen und Abnehmen von Qualitätsaudits
  • Kontinuierliches Weiterentwickeln des ICT-Qualitätsmanagementsystems; Identifizieren und Ableiten von Verbesserungsmassnahmen

 

Ausbildung
* Berufslehre/Maturität * Höhere Berufsbildung * Hochschule

Kompetenzbereiche, Anforderungen (1 bis 4)

Fach- und Methodenkompetenzen
Management der ICTErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
ProjektmanagementHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
RisikomanagementErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
QualitätsmanagementSehr hohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Service DesignErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
ArchitekturenErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Betriebswirtschaft der ICTErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
OrganisationErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Schutz und SicherheitHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Business EngineeringErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Application EngineeringGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Hardware EngineeringGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Network EngineeringGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Service EngineeringErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Data Engineering/Data ManagementGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Technical Software EngineeringGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Application OperationGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Hardware OperationGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Network OperationGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
ICT Service OperationGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Zusätzliche Qualifikationen
im Tätigkeitsbereich der QualitätssicherungSehr hohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Business-/stellenbezogene Kompetenzen
Geschäfts-/VerwaltungsprozesseErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Firmen-Politik/-Kultur/-OrganisationErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Finanzielle Zusammenhänge des GeschäftsGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Wettbewerbssituation in der TätigkeitsbrancheErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Veränderung des Geschäfts durch die ICTErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Beratung und VerkaufErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Persönliche Kompetenzen
PersonalführungErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
KommunikationHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Selbstmanagement/Führen der eigenen PersonHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Soziale KompetenzenHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Gestaltung und ProblemlösungHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz

Tabelle Übersicht über die Berufe 4.3
Tabelle Berufe mit Synonymen 6.1, 6.2