Berufe der ICT 42 Informatik-Berufsbilder und die notwendigen Kompetenzen

Projektleiter, Project Leader

Synonyme Bezeichnungen

- Projektmanager
- Teilprojekt-Leiter (grosse Teilprojekte)

SS = Service Strategy
SD = Service Design
ST = Service Transition
SO = Service Operation
CSI = Continual Service Improvement

Kurzbeschreibung

Leiten von Projekten. Sicherstellen der Leistungserbringung bezüglich Lieferobjekten, Terminen, Kosten und Risiken. Etablieren der Projektorganisation und Führen des Projektteams

Hauptaufgaben

  • Analysieren und Konkretisieren der Projektidee; Beurteilen der Projektidee bezüglich Machbarkeit, Wirtschaftlichkeit, Risiken und Erfolgsfaktoren in Absprache mit dem Portfolio-, Programm- und Gesamtprojekt-Management
  • Ausarbeiten des Projektantrags mit Zielen, Ressourcen, Meilensteinen, Terminplan, Kosten, Aufwendungen, Vorgehensmodell, Projektstrukturplan, Risikoplan und der Projektorganisation; Überführen des Projektantrags in einen mit dem Auftraggebenden abgestimmten Projektauftrag (inkl. Genehmigung)
  • Aufbauen einer geeigneten Projektorganisation; Führen des Projektteams und Einsetzen geeigneter Projektmanagementprozesse
  • Unterteilen des Projekts in Teilprojekte sowie Arbeitspakete; Erstellen der dazugehörigen Aufträge; Evaluieren von Zulieferanten und Ausarbeiten von Verträgen; Planen des Personaleinsatzes (Festlegen von Verantwortungen, Leistungszielen, Personalplanung) für das Projekt; Rekrutieren, Führen und Beurteilen (Qualifizieren) der Projektmitarbeitenden
  • Erkennen der Auswirkungen von Änderungswünschen, Problemen und veränderten Rahmenbedingungen auf das Projekt; bei Projektplanabweichungen Erarbeiten von Lösungsvorschlägen und Abstimmen derselben mit dem Auftraggebenden
  • Definieren des Projektmarketings und des Kommunikationsplans; Sicherstellen der Projektinformation; Einbeziehen der Stakeholder in die Projektbearbeitung (Beziehungen pflegen)
  • Etablieren der projektbezogenen Qualitätssicherung, Durchführen von Qualitätssicherungsmassnahmen; Sicherstellen der Qualität der Projektergebnisse und Veranlassen von deren Abnahme und Genehmigung
  • Prüfen und Abnehmen der Projektergebnisse; Veranlassen von deren Abnahme und Genehmigung durch den Auftraggeber
  • Festlegen der Kennzahlen für die Fortschritts- und Erfolgskontrolle; Auswählen von geeigneten Prozessen für die Messung und Bewertung der Kennzahlen; Anwenden der Controlling-Instrumente, um das Verhalten der Projektmitarbeitenden und externen Zulieferer zu überwachen und zu beeinflussen
  • Planen und Steuern des Projekts bezüglich Lieferobjekten, Terminen, Kosten, Qualität und Risiken; Erstellen von Statusberichten; Feststellen und Begründen von Abweichungen zu den Projektplänen und Einleiten allfällig erforderlicher Massnahmen; Identifizieren und Verfolgen (Monitoring) der Risiken und Chancen sowie Überprüfen der eingeleiteten Massnahmen auf deren Wirksamkeit
  • Erstellen des Projektabschlussberichts (Zeit, Kosten, Funktionalität, Teamwork, Zielerreichung, Nutzung Produkt/Dienstleistung) sowie Dokumentieren der Lerneffekte/Erfahrungen aus der Sicht des Projektteams

 

Ausbildung
* Berufslehre/Maturität * Höhere Berufsbildung * Hochschule

Kompetenzbereiche, Anforderungen (1 bis 4)

Fach- und Methodenkompetenzen
Management der ICTHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
ProjektmanagementSehr hohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
RisikomanagementHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
QualitätsmanagementHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Service DesignErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
ArchitekturenGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Betriebswirtschaft der ICTErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
OrganisationHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Schutz und SicherheitGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Business EngineeringErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Application EngineeringGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Hardware EngineeringGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Network EngineeringGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Service EngineeringGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Data Engineering/Data ManagementGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Technical Software EngineeringGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Application OperationKeine besonderen Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Hardware OperationKeine besonderen Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Network OperationKeine besonderen Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
ICT Service OperationKeine besonderen Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Zusätzliche Qualifikationen
im Bereich der ProjektabwicklungHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Business-/stellenbezogene Kompetenzen
Geschäfts-/VerwaltungsprozesseErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Firmen-Politik/-Kultur/-OrganisationKeine besonderen Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Finanzielle Zusammenhänge des GeschäftsErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Wettbewerbssituation in der TätigkeitsbrancheGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Veränderung des Geschäfts durch die ICTGeringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Beratung und VerkaufErhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Persönliche Kompetenzen
PersonalführungSehr hohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
KommunikationHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Selbstmanagement/Führen der eigenen PersonHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Soziale KompetenzenHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
Gestaltung und ProblemlösungHohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz

Tabelle Übersicht über die Berufe 4.3
Tabelle Berufe mit Synonymen 6.1, 6.2

Aggregiert